CVJM Singen

SUCHET DER STADT BESTES!

Kasem aus Syrien erzählt…

” Etwa ein Jahr wohnten wir in unserem neuen Haus mit fünf Zimmern, als Raketen es zerstörten. Durch den Krieg in Syrien gab es keine Arbeit mehr. Dreimal zogen wir um, dann flohen wir in den Libanon zu Verwandten. Von da ging es weiter über Ägypten nach Lybien. Hier mussten wir erst Geld für die Weiterreise verdienen. Es war sehr gefährlich; niemand konnte zur Schule gehen.”

So schilder der 14-jährige Kasem die Geschichte der Flucht seiner Familie in der aktuellen Ausgabe der “Streiflichter” des CVJM Baden.

Auf Seite 6 könnt ihr den ganzen Artikel lesen.

PS: Übrigens findet ihr dort auch auf Seite 8 einen interessanten Bericht über unsere Flüchtlingsarbeit.

Tag Cloud Flüchtlinge